Logo33
PICT1641b1
Huette-60b2
PICT1631a2
Dorfskitag06 039b1
Dorfskitag06 009a1
Hammstr60-1a1
Spurg3a1
P2020259a

Nordic-Walking: eine Bewegung gewinnt immer mehr Zulauf

Nordic
2008 07 09 Nordic Walking Skiclub (3a)
DSCN2132a

Bilder: unsere Gruppe in Aktion

Wir trafen uns bisher jeden Sonntag um 10:00 Uhr im Nordic-Aktiv-Zentrum auf dem Lipple-Parkplatz und liefen 1½ Stunden. Jeder Teilnehmer war willkommen! Für das Nordic Walking nutzten wir die Strecken der markierten Loipen. Stöcke konnten ausgeliehen werden! Sachkundige Anleitung stand zur Verfügung. Jeden Mittwoch während der Sommermonate war für Nordic Walker Treffpunkt an der Stockberghalle in Marzell um 19:00 Uhr. Beide Aktivitäten mußten aber aufgrund mangelder Beteiligung ab 2011 eingestellt werden. Sollten Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bitte unter 07626-8393.

Die Idee des Nordic Walking wurde Mitte der 1990-iger Jahre in Finnland geboren und zwar von Profi-Skilangläufern, die damit ihre Kondition während des “Sommerlochs” in der Schneedecke trainieren wollten. Inzwischen bewegt sich schon 1/5 der gesamten Bevölkerung Finnlands regelmässig auf diese Weise.

Kein Wunder, denn für Nordic Walking sprechen viele Argumente: Es ist sanft und Gelenke schonend, entlastet Knie und Rücken, regt das Herz-Kreislauf-System an, löst Muskelspannungen im Schulter- und Nackenbereich, strafft die Muskulatur, schult die Kondition, erhält die Geschmeidigkeit der Gelenke sowie die Knochendichte und wirkt Osteoporose entgegen. Ausserdem baut es Stress ab, mobilisiert neue Lebensenergien und macht einfach Spass: durch den Aufenthalt in der freien Natur und den Kontakt mit anderen Menschen, die genauso “gut drauf” sind wie Sie. In der Schweiz z.B. wird Nordic Walking sogar vom Arzt verschrieben - und zwar als Gesundheitsmassnahme bei übergewichtigen Patienten, die häufig unter Gelenkschmerzen leiden. Dazu kommt, dass Nordic Walking kaum anstrengender als Spaziergehen ist - und eine der sichersten Bewegungsformen mit minimalem Unfallrisiko. Der Bewegungsablauf entspricht im Prinzip dem des Skilanglaufs mit Diagonalschritt und Armabstoß. Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie sich jedoch erst einmal vom Arzt durchchecken lassen, vor allem dann, wenn Sie sonst keinerlei Sport betreiben.

Nordic Walking können Sie immer und überall betreiben - unabhängig von Alter, Geschlecht, sportlicher Vorbildung, Jahreszeit oder örtlichen Gegebenheiten. Zur Grundausstattung benötigen Sie lediglich eine einfache, bequeme Freizeitkleidung sowie die entsprechenden Nordic Walking Stöcke.

Das alles macht Nordic Walking zur idealen Sportart für Menschen, die den Wohlfühl-Effekt - nämlich sich in seinem eigenen Körper rundum wohlzufühlen - kennenlernen, erleben und geniessen möchten.

Man geht in flottem Tempo los und schwenkt die Arme im wechselnden Rhythmus in Brusthöhe nach vorne. Dabei setzt man die Stöcke auf und führt sie dicht am Körper entlang nach hinten. Der diagonale Bewegungsablauf entspricht dem natürlichen Pendeln der Arme. Also dann: viel Spass!

Am Sonntag den 5. Juni 2005 fand der 12. Hochblauen-Berglauf statt. Diesen anspruchsvollen Berglauf über eine Distanz von 10,5 km von Müllheim bis zum Blauenturm auf 1.165 m  gewann unser Mitglied Elke Trefzer als schnellste Dame in 1:33:43 Std. im Nordic Walking. Unser Mitglied Klaus Springer war Sieger der Altersklasse M50 und drittbester Mann im Nordic Walking in 1:30:40 Std.

IMG_1490-b
IMG_1880a

unsere Instruktoren Christine und Detlef

Strecke
PDF für Download/Ausdruck